bannercs2018

mdpdlonhohknhmdd

Haus der Familie / MGH in Limburgerhof

Seit 2008 ist das Mehrgenerationenhaus Limburgerhof mit seinen Aktivitäten an seinem ursprünglichen Standort, dem Alten Rathaus mit seiner Scheune, ein soziokulturelles Zentrum in Limburgerhof. Im JugendKulturZentrum eine weiteren Standort gefunden. Gemeinsam mit den kommunalen Einrichtungen Haus der Familie, Jugendzentrum und JugendKunstSchule finden hier unter einem Dach intergenerative und interkulturelle Angebote für alle Menschen in und Limburgerhof statt.


Das MGH stellt in stetig ausgebauten Kooperationen Querverbindungen im Gemeinwesen her, senkt durch niedrigschwellige Angebote Zugangshürden und schafft damit Berührungspunkte - diese Milieu- wie generationenübergreifend. Aktionen des MGH wirken in das Gemeinwesen. So koordiniert das MGH bürgerschaftliche Veranstaltungen wie u.a. Sommertagsumzug und Weihnachtsmarkt, beteiligt sich an lokalen Feste mit intergenerativen und kulturellen Angeboten und veranstaltet mit Partnern u.a. das Kulturfest creole_sommer – übrigens im zehnten Jahr des Bestehens des MGH zum fünften Mal. SeniorInnen und Jugendliche arbeiten in Projekten (Hauspost, Werkstätten) zusammen, Vereine nutzen die Medienkompetenz des MGH.

Drucken E-Mail