FR 13.7.18, 20 h - Limburgerhof

Emersound

Von Sao Paulo nach Berlin

EMERSOUND – reine Essenz von Samba, Rap, Maracatú, Afro Beat, Pop, Funk und Reggae Emerson Araújo.

Es ist ein Rhythmus voller Schwung, der alle abholt. Moderne Musik, die sich allen Samba Klischees entzieht. Emerson verbindet die traditionellen Rhythmen mit modernem Hip Hop und anderen lateinischen Musikstilen und schafft seinen EMERSOUND, eine ganz besondere, urbane und äußerst energische Verschmelzung von Samba, Reggae, Rap und Funk – Musik, um mit dem Publikum die Begeisterung zu trommeln. Amerson Araujo hat bereits zwei erfolgreiche Karrieren in Brasilien und Chile. Jetzt ist er endlich nach Berlin gezogen, um mit seiner Band EMERSOUND im Sturm nach Europa zu kommen. Er hat eine Reihe von verschiedenen Projekten durchgeführt und ist unter anderem Teil von der Peter Fox Drumline-Schule „BÄM“.
In Sao Paulo, mit Wurzeln in Kolumbien, hat Emerson Araujo immer Musik gespielt, die musikalische Genres übersteigt. Nach dem Eintreffen in Berlin und dem Lernen von Deutsch experimentierte Emerson auch mit deutschen Texten. Auf seinem neuen Album Musica Propria kehrte er jedoch in seine Muttersprache zurück.

Drucken E-Mail